Klassische Musik im Herbst/Winter 2019/2020

Musik in ihrer schönsten Form – das bietet die Kammermusikreihe der Volkshochschule seit inzwischen 56 Jahren. Sie ist ein Leuchtturm in der hiesigen Kulturlandschaft, der weit in die Region ausstrahlt. In jeder Saison von Oktober bis März treten in fünf Konzerten ganz verschiedene hochkarätige Ensembles auf.

Auch in der kommenden Saison sind wieder Auftritte mit hochkarätigen Künstlern geplant.

Die Kammermusikreihe ist dem klassisch-romantischen Repertoire verpflichtet, wagt aber immer wieder einen Blick in andere Epochen und Stilrichtungen. So bieten die Konzerte eine wohlabgewogene Mischung mit bekannten Stücken großer Komponisten, dazu aber auch immer wieder andere, die es wert sind, neu entdeckt zu werden.

Nach den Konzerten gibt es Gelegenheit, die Künstler kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen: Die Musiker und ein Teil des Publikums gehen auf ein spätes Abendessen in den Bayerischen Hof.

Alle Konzerte finden im Konzertsaal der Staatlichen Berufsschule, Neumarkter Str. 10 in Sulzbach-Rosenberg statt. Beginn ist immer um 20 Uhr, Einlass ab 19:15 Uhr.

Die Kammermusikreihe kann bei der VHS Amberg-Sulzbach, Obere Gartenstraße 3, Telefon 09661 / 80294, E-Mail: info@vhs-as.de, abonniert werden. Außerdem gibt es Karten an der Abendkasse.

Eine Vorschau auf das geplante Programm finden Sie  hier.

Im Vorverkauf sind die Karten in Sulzbach-Rosenberg bei der SRZ, Luitpoldplatz 22, in Amberg bei der AZ, Mühlgasse 2, und bei allen Geschäftsstellen des Neuen Tags erhältlich, sowie online bei www.nt-ticket.de. Mehr...