Nachholkonzert

Mittwoch 04.05. 2022, 20.00 Uhr in der Berufsfachshule für Musik

duo imPuls mit Barbara und Sebastian Bartmann an zwei Klavieren - „Bach meets Piazzolla“

Barbara und Sebastian Bartmann musizieren seit 11 Jahren als Duo imPuls zusammen, sowohl vierhändig (wie bei ihrem Konzert 2011 in Sulzbach-Rosenberg) an einem als auch an zwei Klavieren. Das konnten wir 2015 erleben. Das vielfach international ausgezeichnete Klavier-Duo besticht und begeistert weltweit durch seinen unverwechselbaren Charakter. Von den 88 Klaviertasten gleichermaßen beseelt wie beflügelt, verkörpern die Künstler die Perfektion des intimen Zusammenspiels in einer neuen Dimension und auf höchstem Niveau. Traumwandlerisch sicher aufeinander abgestimmt, zaubern sie in perfekter Harmonie und tiefer Verbundenheit faszinierende Klangbilder auf die Bühnen dieser Welt.

 

Programm: Johann Sebastian Bach (Concerto in C BWV 1061a), Sebastian Bartmann (minimalBACH), Witold Lutoslawski (Variationen über ein Thema von Paganini), Francis Poulenc (Capriccio, Valse-Musette)

 

Klassische Musik im Herbst/Winter 2022/23 - Vorschau auf die 60. Kammermusikreihe

Musik ist ein Lebenselixier. Dieses wunderbare Tonikum, dieses legale und doch hochwirksame Dopingmittel gibt es im Kammermusikkreis seit 1963. Das bedeutet, wir feiern heuer unsere 60. Konzertreihe! Deshalb hat das Kammermusikteam für Sie ganz besondere Genüsse vorbereitet.

Wir starten im Oktober (12.10.2022) mit dem German Hornsound-QuartettIm November (09.11.2022) folgt endlich das mehrfach verschobene Konzert mit Harfe und Flöte. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Landkreispartnerschaft mit dem französischen Canton Maintenon lädt uns im Januar (18.01.2023) das Duo Monasterium mit Oboe und Klavier zu einer musikalischen „Reise nach Frankreich“ ein. Klein, aber hochfein ist die Besetzung im Februar (15.02.2023) mit Geige und Klavier, während im März (15.03.2023) ein besonderer Höhepunkt auf die Kammermusikfreunde wartet: Die renommierte Pianistin Johanna Marie Hennig, die wir mit dem Trio Saitenflügel zur Einweihung unseres sanierten Steinway-Flügels erleben durften, tritt zusammen mit einem Streichquartett auf. Nähere Informationen zum Programm, soweit es schon feststeht, entnehmen Sie bitte den folgenden Seiten.

Alle Konzerte finden im Konzertsaal der Staatlichen Berufsschule, Neumarkter Str. 10 in Sulzbach-Rosenberg statt. Beginn ist immer um 20 Uhr, Einlass ab 19:15 Uhr.

Nach den Konzerten gibt es Gelegenheit, die Künstler kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen: Die Musiker und ein Teil des Publikums gehen auf ein spätes Abendessen in den Bayerischen Hof.

Die 60. Konzertreihe kann ab Juli bei der VHS abonniert werden. Im Vorverkauf sind die Karten ab September bei allen Geschäftsstellen des Neuen Tags und von NT-Ticket erhältlich, sowie online bei www.nt-ticket.de.

Außerdem gibt es in der kommenden Saison wieder Karten an der Abendkasse.