58. Saison des VHS-Kammermusikkreises

Das Programm der 58. Kammermusikreihe verspricht besondere Höhepunkte

Musik in ihrer schönsten Form – das bietet die Kammermusikreihe der Volkshochschule seit inzwischen 57 Jahren. Sie ist ein Leuchtturm in der hiesigen Kulturlandschaft, der weit in die Region ausstrahlt.In jeder Saison von Oktober bis März treten in fünf Konzerten ganz verschiedene hochkarätige Ensembles auf. Auch heuer ist es gelungen, sehr unterschiedliche Musiker mit einem überaus vielfältigen Programm zu gewinnen.

Auch die beiden letzten Konzerte der 58. Saison der Konzertreihe werden die Herzen der Musikliebhaber wieder höher schlagen lassen. Nach einem bedrückend kulturlosen Frühling und Sommer freuen wir uns auf nächste Konzertreihe unseres VHS-Kammermusikkreises. Natürlich müssen wir uns an die einschränkenden Vorgaben halten. Nach dem aktuellen Stand dürfen unter Beachtung der Hygieneregelungen 100 Musikliebhaber unsere Kammerkonzerte besuchen. Das bedeutet, dass wir wahrscheinlich anders bestuhlen müssen. Wir werden aber alle Besucher gut unterbringen. Für die kommende Reihe haben wir – wie immer - „musikalische Leckerbissen“ für Sie ausgewählt und können Ihnen gute Bekannte präsentieren, nämlich durchwegs Ensembles, die mit großem Zuspruch bereits bei uns gastiert haben.

Die Kammermusikreihe kann ab sofort bei der VHS Amberg-Sulzbach, Obere Gartenstraße 3, Telefon 09661 80294, E-Mail: info@vhs-as.de, abonniert werden. Die Konzerte finden in der Aula der Berufsschule, Neumarkter Straße 10 in Sulzbach-Rosenberg statt. Ausnahme ist das Konzert auf zwei Flügeln am 20.01.2021, für das wir Sie in die Berufsfachschule für Musik, Konrad-Meyer-Str. einladen. Beginn ist immer um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:15 Uhr.  Das Abonnement für fünf Konzerte kostet 65,00 €.
Ob Vorkauf bzw. Abendkasse möglich sein werden, steht derzeit noch nicht fest!

Eine Konzertübersicht der 58. Saison finden Sie hier