Unser aktuelles Kursprogramm

Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Verbraucherbildung
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: C42002S

Info: Derzeit scheint eine ganze Generation von jungen Männern, wie auf ein geheimes Zeichen hin, beschlossen zu haben, sich die Haare im Gesicht wachsen zu lassen. Wie kommt das? Wie und warum wechseln sich „bärtige“ und „glattrasierte“ Epochen ab? Warum verbinden wir Bartmoden, genauso wie Kleidermoden, mit bestimmten Epochen und ihren Herrschern – den preußíschen Kaiser-Wilhelm-Schnurrbart zum Beispiel oder den Backenbart des Habsburger Kaisers Franz Joseph? Warum gehört ein Bart zu Königen und Gelehrten, zu Heiligen genauso wie zu Revoluzzern, zu Propheten, alten weisen Männern und guten wie bösen Zauberern? Warum haben Geschichten, die niemand mehr hören will, „einen Bart“? Und was verstört uns so sehr an einer bärtigen Frau, auch wenn sie einen schönen Namen hat wie „Conchita Wurst“? Jede Menge haariger Fragen! Referent Peter Seidl verknüpft sie zu einer unterhaltsamen Zeitreise durch die Kulturgeschichte des Bartes, mit allerlei geschichtlichen Details und zahlreichen Bildern.

Kosten: 0,00 €

Max. Teilnehmeranzahl: 30

Zielgruppe: Erwachsene allgemein

Anmeldebedingungen: Anmeldung in Hirschau, Stadtverwaltung, Frau Christine Kugler, Tel.: 09622/81-128 oder Frau Elisabeth Zimmermann, Tel.: 09622/81-110

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Dezember 2018