Gesundheit / Kursdetails

E24010HI Angsthase oder Lebensretter? - Crashkurs Kindernotfälle

Beginn Fr., 10.01.2020, 16:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Malteser Hilfsdienst e.V.
Anmeldebedingungen Anmeldung in Hirschau, Stadtverwaltung, Frau Monika Reindl, Tel.: 09622/81-110

Das Wunder „Kind“ bringt uns Eltern immer wieder an unsere Grenzen. Mit jedem Tag, jedem Ereignis wachsen wir an den Herausforderungen, mit uns wachsen aber auch unsere Grenzen (und Ängste!). Und auch wenn wir unsere Wohnung und den Garten „kindersicher“ machen, passieren doch immer wieder Unfälle mit unseren Kleinen. Wie sollte ich dann reagieren? Wie kann ich meinem Kind helfen? Wenn etwas passiert, hat man in der Regel keine Zeit mehr, um Dr. Google um Rat zu fragen. Es muss gehandelt werden! In diesem Workshop wird erklärt, wie man einen Notfall erkennt und dann effektiv handelt.
Es werden u.a. folgende Themen angesprochen:
Warum keine „kleinen Erwachsenen“? Bewusstlosigkeit, Atemstillstand und Reanimation, Seitenlage, Atemnot (Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp), Optimale Lagerung: „Füße hoch“ oder lieber „Kopf hoch“? (Beinahe-) Ertrinken
Warten Sie nicht bis zum Notfall! Informieren Sie sich jetzt! Bitte mitbringen: Motivation zum Helfen.
P.S.: Großeltern, Tanten, Onkels und Babysitter können aber auch von diesem Workshop profitieren!




Kursort


92242 Hirschau

Termine

Datum
10.01.2020
Uhrzeit
16:00 - 20:00 Uhr
Ort
Hirschau, Kath. Pfarrheim, Kolpingstraße