Kultur / Kursdetails

H41001S Mein Jakobsweg vor der Haustür Bilder und Gedanken auf entschleunigten Etappen

Beginn Fr., 21.05.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Seidl

Wie die Zweige eines Baumes zum Stamm hin, so führen Jakobswege aus allen Ländern Europas nach Südfrankreich und von dort aus zum „Ende der Welt“ nach Santiago de Compostela. Drei Etappen eines solchen Weges kann man von Amberg aus auch in je einer Tagestour und ganz ohne Auto erreichen: von Schwandorf nach Ensdorf, von Ensdorf durch den Hirschwald nach Hohenburg, von dort entlang der Lauterach nach Kastl. Diese drei Wegstücke ist der Referent abgegangen, alleine, nur mit Foto-Handy und Notizblock im Rucksack. Entschleunigt unterwegs, hat er seine ganz persönlichen Eindrücke zu Natur und Menschenwerk am Weg gesammelt; dabei hat er die alte Weisheit neu erfahren dürfen, dass der Weg das Ziel und das Ziel man selber ist.
Mit zahlreichen Bildern und eigenen Texten sowie einer Einführung in die Geschichte und Geografie der Jakobus-Pilgerschaft nach Santiago de Compostela.




Kursort

Seminarraum 111

Obere Gartenstraße 3
92237 Sulzbach-Rosenberg

Termine

Datum
21.05.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Obere Gartenstraße 3, VHS; Su-Ro; Seminarraum 111